3 Kelche Tarot umgekehrt

3 der Kelche Tarotkarte verkehrt

Auf der Drei der Kelche sind drei Frauen abgebildet.

 

In einer Art rituellen Geste hält jede einzelne davon einen Kelch in die Höhe. Meist ist das Haar der Damen von einem Kranz geschmückt.

Während die aufrechte Drei der Kelche auf positive weibliche Eigenschaften und Erfolg verweist, haben wir es hier mit anderen Eigenschaften zu tun.

 

Die Karte verweist auf Klatsch und Tratsch und alles, was dieser mit sich bringen kann. Persönliche Einsamkeit und soziale Zumutungen können das Ergebnis sein.

 

Bedeutung der Karte für das Liebesleben

 

Du hast keine feste Beziehung? Dann deutet diese Tarotkarte auf amouröse Abenteuer hin.

Diese mögen Abwechslung und einen angenehmen Nervenkitzel bieten. Eine feste Bindung ergibt sich daraus aber kaum. Möglicherweise sehnst Du Dich tief in Deinem Inneren jedoch genau danach.

 

Falls Du wiederum einen Partner haben solltest, ist die verkehrte Drei der Kelche als Warnung zu verstehen. Möglicherweise wird bald eine Dritte Person auftauchen, die Klatsch über Dich verbreitet oder sich zwischen Dich und Deinen Partner drängen möchte.

 

Ja oder Nein?

 

Ob Du Dich für ein Ja oder ein Nein entscheidest, hängt in diesem Fall davon ab, was Du wirklich erreichen möchtest.

 

Wenn beide Seiten wissen, woran sie sind, muss kurzfristiger Spaß nichts Schlechtes sein. Nicht über jedes Gerede musst Du Dir gleich Gedanken machen. Vor Dir selbst solltest Du jedoch klar Position beziehen.

 

3 der Kelche verkehrt

Das gibt Dir eine gute Basis für ein souveränes Auftreten.

 

Was legt diese Tarotkarte über die Gefühle offen?

 

Du solltest Dir deine Freude am sozialen Austausch nicht nehmen lassen. Allerdings ist es wichtig, dass Du großen Gefühlen auch eine langfristige Bedeutung beimisst.

 

Sei auf Ausgleich und authentischen Austausch bedacht. Vielleicht gelingt es Dir auf diese Weise, wieder mehr Harmonie in Dein soziales Umfeld zu bringen und Deine Lebenswirklichkeit zu verbessern. 

 

Hinweise für das praktische Kommunikationsverhalten

 

Klare und verlässliche Kommunikation ist die wichtigste Basis für ein gutes Miteinander.

3 Kelche Tarotliebe umgekehrt

Nur wenn Du Dich auf das Wort Deines Gegenübers verlassen kannst und diese Person nicht hinter Deinem Rücken etwas ganz anderes erzählt, kann sich daraus ein guter Gemeinschaftsgeist oder eine feste Partnerschaft ergeben.

 

Entsprechend wichtig ist die Arbeit am Kommunikationsverhalten.

 

Was für eine Zukunft sagt die verkehrte Drei der Kelche voraus?

 

Auch wenn Du über manchen Tratsch frustriert bist, solltest Du nicht gleich die Flinte ins Korn werfen.

 

Vielleicht regst Du Dich manchmal etwas zu schnell über belangloses Gerede auf. Mit manchen Gerüchten wird sich die Person, die sie verbreitet, eher selbst schaden als dass sie Dir etwas anhaben könnte.

 

Der Respekt der Menschen, die Dir wirklich wichtig sind, ist Dir ohnehin sicher. Aus deren Anerkennung kannst Du eine solide Selbstsicherheit schöpfen.

 

Auf diesen generellen Rat weist die Tarotkarte hin

  

 

Es ist wichtig, dass Du Dich auf das konzentrierst, was langfristig zählt. Begib Dich aus Deiner Isolation heraus und setze auf die positiven Menschen, die es in Deinem Leben gibt. Auf Energiefresser und negative Seelen solltest Du nicht viel Zeit verwenden.

 

Halte die Ohren offen aber miss nicht jedem Geschwätz allzu viel Bedeutung bei.

 

Meist ist es innerhalb weniger Tage ohnehin schon wieder vergessen.