6 der Kelche

Die Karte Sechs der Kelche steht für einen kindlichen Geist, naive Launenhaftigkeit und Sehnsucht.

Sie wird mit dem Wunsch in Verbindung gebracht, zu glücklicheren Zeiten zurückzukehren, zum Beispiel als man jünger war.

Wenn Sie Single sind, könnte diese Karte in einer Liebesdeutung aussagen, dass ein früherer Liebhaber in Ihr Leben zurückkehrt, dass Sie die Liebe zu einem Freund aus der Kindheit wiederentdecken oder dass Sie jemanden in der Gegend entdecken, in der Sie als Kind aufgewachsen sind.

 

Sechs der Kelche

Diese Vorhersagen sprechen also von tiefen Freud`schen Wurzeln.

Wenn Sie bereits in einer Beziehung sind, kann die Sechs der Kelche darauf hinweisen, dass die Verbindung zwischen Ihnen und Ihrem Partner sehr weit zurückreicht.

Ihre Anwesenheit kann darauf hinweisen, dass Sie vielleicht bald Kinder haben werden. Im Grunde genommen deutet diese Karte darauf hin, dass sie mit ihrem inneren Kind in Kontakt kommen.

 

Sie könnten sich vielleicht sogar Malbücher kaufen, um Spaß zu haben und sich zu entspannen, oder vielleicht tanzen, Brettspiele spielen oder vor allem Zeit mit Kindern verbringen.

Allerdings kann diese Karte auch auf Probleme der Unreife in Ihrer Beziehung hinweisen.

Vielleicht leben sie zu sehr in der Vergangenheit, sehnen sich nach der Vergangenheit und denken, dass alle um Sie herum ein besseres Leben haben.

Ist dies eine Ja- oder Nein-Karte? Sie spiegelt auf jeden Fall Unschuld und Nostalgie wider und drängt Sie dazu, den Spaß und die Freiheit der Kindheit zu erleben.

 

6 der Kelche

Leider vergessen wir, uns zu erlauben, spontan, spielerisch und albern zu sein, dabei ist es genau das, was Sie mit Ihrem authentischen Selbst verbindet.

Seien Sie sich jedoch bewusst, dass ein früherer Partner Ihre Beziehung negativ beeinflussen könnte.

Diese Karte ist neutral und sagt weder ein klares Ja noch ein klares Nein, es sei denn, Sie fragen, ob Ihr Ex zurückkehren wird, in diesem Fall ist die Antwort ja. 

 

Die Gefühle, die mit dieser Karte verbunden sind, schwingen in Ihnen mit, als Sie ein Kind oder ein Teenager waren.

Sie sind sehr stark mit Erinnerungen verbunden, die Ihrer Meinung nach Aspekte von Ihnen widerspiegeln, die sich verändert haben oder aber verschwunden sind.

Die Sechs der Kelche kann Ihnen daher raten, die Vergangenheit hinter sich zu lassen, aber sie könnte auch bedeuten, dass eine Entschuldigung überfällig ist oder dass Sie sich mit Ihrer Vergangenheit auseinandersetzen und sich von „Leichen im Keller“ befreien müssen. 

 

6 Kelche Tarot

Was die Kommunikation betrifft, so deutet diese Karte darauf hin, dass Sie in dieser Hinsicht unreif sind und es vorziehen, Probleme in Ihrer Beziehung nicht anzusprechen sondern eher den Kopf in den Sand stecken.

Wenn Sie jedoch offen kommunizieren, werden Sie einen Weg finden, alle Probleme gemeinsam zu bewältigen.

Diese Karte ist auch eine Warnung, die Fehler der Vergangenheit nicht zu wiederholen. Sie spricht auch von Versöhnung, die ohne Kommunikation nicht möglich ist.

 

Sechs Kelche Tarot

Die Sechs der Kelche als Seelenverwandtschaftskarte bezieht sich auf die beiden Tierkreiszeichen Skorpion und Krebs. Wichtige Daten: 3. bis 12. November.

In der Karrierelesung steht diese Karte für Kreativität, Kameradschaft und Teilen.

Es ist also eine gute Zeit, um sich an kreativen Projekten zu beteiligen.

Es könnte sogar bedeuten, künftig mit jungen Menschen zu arbeiten. 

 

Die Sechs der Kelche in dieser Position Zukunft könnte auf einen bevorstehenden Urlaub oder ein Wiedersehen hinweisen.

Zweifellos sollten Sie Ihre positiven Erinnerungen aus der Vergangenheit nutzen, um ein Vorbild für die Zukunft zu sein.

 

Rat: Untersuchen Sie alle Zyklen in Ihrem Leben oder sich wiederholende Verhaltensweisen, denn wenn Sie sie nicht analysieren, werden Sie sich weiterhin in ihrem Strom bewegen.

Bewahren Sie das Gute und trennen sie sich vom Schlechten!