Trennung auf Zeit - Wann ist eine Beziehungspause sinnvoll?

Du denkst über eine Trennung auf Zeit nach? Du fragst dich, ob eine Beziehungspause sinnvoll ist oder eigentlich der Anfang vom Ende eurer Partnerschaft? Wie lange sollen wir uns trennen? Fakt ist, dass Pausen manchmal durchaus Sinn machen. Das weiss jeder, der schon mal die Vorzüge eines Urlaubes getrennt vom Partner genossen hat. Die Liebe ist danach frischer und lebendiger. Vorausgesetzt, man einigt sich vorher auf Regeln und Dauer und sich der Vorteile und Nachteile bewusst. Welche Chancen und Gefahren die zeitliche Trennung birgt und wie du die Erfahrungen anderer für dich nutzen kannst, erfährst du in diesem Ratgeber. Wir geben dir ganz konkrete, praktische Tipps und Vorschläge für Vereinbarungen mit deinem Partner. Weiter unten kannst du deine persönlichen Fragen in unserem Trennung-Forum kostenlos stellen. Unser Tarot Lebensberater Arthur de Angelis beantwortet dir mit Hilfe des Liebestarot deine Fragen. So kannst du diese Chance für euch beide nutzen und das Pro und Contra vorweg gut einschätzen. Sich auf Zeit zu trennen kann durchaus sinnvoll sein, wenn ihr euch vorher eine gute Vorbereitung gönnt. Wir helfen euch dabei, eure Beziehung und Ehe zu retten. Liebeskummer und Herzschmerz sind auf Dauer nicht gesund für dich. Lass uns mal gemeinsam einen Blick drauf werfen, wie der Urlaub von der Beziehung funktionieren könnte.

Wann ist eine Trennung auf Zeit sinnvoll?

Am besten ihr seid euch vorher schon klar darüber, was das ganze bringen soll. Einfach mal so getrennte Wege zu gehen, ohne Regeln und Dauer, macht wohl keinen Sinn.

Vorausgesetzt ihr wollt euch ernsthaft danach wieder in Beziehung zu einander begeben. Weisst du ganz genau, warum und wieso du dich von deinem Partner vorübergehend trennen willst? Wenn nein, dann setzt dich in einer ruhigen Minute mal hin und schreib alles nieder, was dir dazu einfällt. Will dein Partner die Pause, dann frag ihn, warum genau er sie möchte. Seid ihr euch klar, dass das Verarbeiten auch weh tun kann?

Die Gründe für eine Pause sind sehr unterschiedlich. Meist ist Zweifel mit dabei, ob die Liebe noch groß genug ist oder ob die Partnerschaft zu selbstverständlich geworden ist. Es kann sein, dass ein Seitensprung massive Spannungen bewirkt und der betrogenen Partner Zeit und Abstand braucht, um sich wieder klar darüber zu werden. Sei dir klar, dass es in jedem Fall Trennungsschmerz zu verarbeiten gibt.

Ist eine Beziehungspause nicht nur eine Trennung auf Raten?

Tja, das kann schon sein. Doch in Wahrheit weiss das niemand besser als du und er. Willst du dich wirklich nur eine zeitlang zurückziehen und alleine wieder zur Ruhe kommen? Oder willst du ihn eigentlich verlassen, traust dich das aber nicht direkt zu sagen? Wenn die Trennung nur eine Frage der Zeit ist, dann ist wohl ein klarer Abbruch besser als ein langsames Hinauszögern. So kannst du die Unsicherheit besser überwinden.

Oder will dein Partner mal Abstand von dir? Klar, deine erste Reaktion darauf war wahrscheinlich: Oh Gott, er will mich verlassen. Doch das muss nicht so sein. Frag ihn klar, ob es um eine dauerhafte Trennung und Scheidung geht. Mach ihm klar, wie lange du bereit bist, die zeitliche und örtliche Trennung mit zu tragen. Schliesslich könntest du dich fragen, ob es die Beziehung überhaupt noch verdient, diesen Aufwand zu treiben?

Lebenshilfe und Horoskop
Esoterik Lebensberatung und Orakel kostenlos

Wie lange soll die Trennung auf Zeit dauern?

Die Dauer soll maximal 12 Wochen betragen. Das ist ein langer Zeitraum, um sich seiner eigenen Gefühle wirklich klar zu werden. Eine längere Dauer bringt nichts, denn was soll sich ab Woche 13 noch zusätzlich ergeben? Macht euch die konkrete Dauer und Phasen der Beziehungspause im Vorhinein aus. Will dein Partner oder du noch länger als diesen Zeitraum alleine bleiben, dann ist die Beziehung wohl ernsthaft zu hinterfragen. Wenn du oder er nur kurz mal etwas Abstand von einander wollt, dann bietet sich wohl auch mal ein Wochenende an. Mach einen Ausflug, geh spazieren oder gönne dir einen Wellnessaufenthalt.

Wie soll ich darüber reden, dass ich mich auf Zeit von meinem Partner trennen möchte?

Sei ehrlich. Zu ihm und zu dir. Sag ihm, dass es ein Vorschlag ist, der die Beziehung retten soll. Will er das auch? Ja oder nein? Wahrscheinlich hat er auch schon gemerkt, dass es nicht mehr so gut läuft wie früher. Mach ihm klar, dass das der erste Schritt zu einem Neuanfang sein kann und ein Neubeginn nach der Trennungszeit das erklärte Ziel ist.

Regeln, Vorteile und Nachteile der vorübergehenden Trennung vom Partner

Hellsehen kostenlos
Kartenleger gratis Beratung

Macht euch den Trennungszeitraum ganz klar aus. Am besten schriftlich. Das Ende sollte fix festgelegt sein. Ist in dieser Zeit Treue gefordert, oder darf jeder von euch auch etwas mit anderen haben? Dieser Punkt ist wichtig, sonst dreht sich ein Seitensprung in der Trennungsphase sehr schnell in den Killer für eure Partnerschaft. Wie halten wir Kontakt? Oder wollen wir gar nicht telefonieren, Sms schicken oder und treffen? Wann und wo genau wollen wir uns wiedersehen? Gute Erfahrungen haben Paare gemacht, die sich nach der Trennungszeit an einem öffentlichen Ort getroffen haben.

Ihr wollt euch auf Zeit trennen? In unserem gratis Trennungs-Forum besprechen wir konkret die Vorteile und die Nachteile für euch.

Hier kriegst du Hilfe. Ob eine Trennung auf Zeit Sinn macht und eine Chance für das Retten eurer Beziehung ist, hängt von einer guten Vereinbarung zwischen euch beiden ab. Es müssen die Regeln festgelegt werden um negative Erfahrungen in der Beziehungspause zu verhindern. Was sind deine Ängste und Befürchtungen? Schreib uns. Du kannst dabei vielleicht interessante Infos bekommen.

Lass dir kostenlos die Tarotkarten legen und weine dich aus in unserem Forum für Scheidungsberatung und Trennungsmediation.

Kartenlegen gratis
Tarot kostenlos
Trennung Forum
Trennungschmerz überwinden